Offenes Atelier 2018

Bereits zum fünfzehnten Male findet das bewährte Gemeinschaftsprojekt der "Offenen Ateliers", an dem auch die Städte Hamm und Ahlen beteiligt sind, in Bönen statt. Das gemeindliche Kulturbüro möchte auch in diesem Jahr der lokalen Kunstszene die Möglichkeit geben sich einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Teilnahme ist kostenlos und soll möglichst viele Künstler ansprechen, die ihre Arbeiten und Arbeitsweisen vorstellen möchten. Bildhauerei, Malerei, Grafik und Fotografie können bei dieser Gelegenheit dort erlebt werden, wo sie entstehen: in den Atelier, Werkstätten und Privathäusern der Künstlerinnen und Künstler.

Die Besucher haben so die Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit künstlerischen Ideen und Konzepten, können sich einen eindrucksvollen Überblick über das breite Spektrum der Künstlerszene verschaffen und spannende Einblicke in kreative Entstehungsprozesse gewinnen.

Das "Offene Atelier" findet dieses Jahr am Sonntag, 09. September 2018, sowie am Sonntag, 16. September 2018, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr statt. Dabei ist es auch möglich nur an einem der Tage teilzunehmen. Interessierte werden gebeten, sich bis zum 7.Mai beim gemeindlichen Kulturbüro zu melden und den Anmeldebogen ausgefüllt abzugeben.

Informationsbox

Ansprechpartner/in

Caroline Schrandt

 

Kontakt

Fon 0 23 83 / 933 253

Fax 0 23 83 / 933 119

E-Mail Caroline.Schrandt@boenen.de

 

Adresse

Am Bahnhof 7, 59199 Bönen

Zimmer 323

 

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr und Montag, Dienstag und Donnerstag von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr