Vorfreude auf 2018

Freuen Sie sich auch schon jetzt auf den neuen Krimiband von "Mord am Hellweg", der 2018 erneut begleitend zum Festival erscheinen wird.

Autorinnen und Autoren schreiben eine exklusive Kurzgeschichte, die in den Kommunen spielen, die am Festival beteiligt sind. Auch der Europäische Preis für Kriminalliteratur (RIPPER AWARD) wurde diese Jahr an Sebastian Fitzek ausgelobt. Freuen Sie sich auf ein spannendes Festivaljahr 2018! Ab Anfang des kommenden Jahres wird mehr verraten - dann startet auch der Vorverkauf für erste Veranstaltungen!

Europas größtes internationales Krimifestival "Mord am Hellweg" ist ein Projekt der Kulturregion Hellweg. Rund 25 Kommunen oder Einrichtungen der Hellweg-Region sind als Kooperationspartner beteiligt."

Alle Informationen zum Festival finden Sie auf der Seite von Mord am Hellweg. Die Tatorte in Bönen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Informationsbox

Ansprechpartner/in

Caroline Schrandt

 

Kontakt

Fon 0 23 83 / 933 253

Fax 0 23 83 / 933 119

E-Mail Caroline.Schrandt@boenen.de

 

Adresse

Fritz-Husemann-Straße 13, 59199 Bönen

Dienstgebäude II, Zimmer 103

 

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr und Montag bis Donnerstag von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr