Ev. Kindertageseinrichtung Martin Niemöller

Ansprechpartner/in

Kerstin Förster

Adresse

Niemöllerstraße 18, 59199 Bönen

Kontakt

Tel 02383 / 10 77

Fax 02383 / 92 19 43

E-Mail ham-kita-martinniemoeller@kirchenkreis-hamm.de

Homepage www.kita-martin-niemöller.de,  www.ev-familienzentrum-bönen.de

Öffnungszeiten 7.15 Uhr bis 16.15 Uhr

 

Träger

Evangelischer Kirchenkreis Hamm

Homepage www.kirchenkreis-hamm.de

Betreuungsangebot

Insgesamt werden 75 Kinder in vier Gruppen betreut. Gruppenformen nach dem KIBIZ NRW:

  • Gruppenform 1: Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren Insgesamt: 20 Kinder in der Gruppe,
  • Gruppenform 2 Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren Insgesamt: 10 Kinder in der Gruppe,
  • Gruppenform 3 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren Insgesamt: 25 Kinder in der Gruppe.

 

Buchungszeiten

  • 25 Wochenstunden von 7.15 Uhr bis 12.30 Uhr
  • 35 Wochenstunden von 7.15 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • 35 Wochenstunden von 7.15 Uhr bis 14.30 Uhr, Blocköffnung mit Übermittagsbetreuung
  • 45 Wochenstunden von 7,15 Uhr bis 16,15 Uhr mit Übermittagsbetreuung

Besonderheiten

  • Jeden Dienstag trifft sich die Eltern-Kind-Gruppe für Kinder von 0 bis 3 Jahren.
  • Jeden Donnerstag findet in Kooperation mit dem TuS Bönen e.V. die Eltern-Kind-Turngruppe für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren statt.
  • Jeden Donnerstagvormittag findet eine musikalische Frühfördergruppe des Musikkarussells in unserer Kita statt.

 

Seit September 2009 sind wir „Anerkannter Bewegungskindergarten des LandesSportBundes Nordrhein-Westfalen e.V.“ Unser Kooperationspartner ist der „TuS Bönen e.V.“ Im Oktober 2013 sind wir zum „Haus der Kleinen Forscher“ zertifiziert worden. Seit August 2014 sind wir mit unserem Verbundpartner der Ev. Kindertageseinrichtung "Katharina Luther“ das Evangelische Familienzentrum Bönen.

Ziele / Schwerpunkte

Inklusion

Inklusion bedeutet für uns, dass ALLE – unabhängig von Geschlecht, Alter oder Herkunft, von Bildung und Religionszugehörigkeit, von eventueller Behinderung oder sonstigen individuellen Merkmalen gleichberechtigt und selbstbestimmt am Kita – Alltag teilnehmen. Naturwissenschaftliche und technische Themen ergeben sich aus dem Alltag der Kinder und fließen gleichzeitig wieder mit ein. Grundlage dafür ist die unstillbare Neugier, Unvoreingenommenheit und Hingabe der Kinder, sich einem interessanten Thema zu widmen.

Förderung von Persönlichkeit und Sozialkompetenz

Beim praktischen Experimentieren lernt das Kind eine wissenschaftliche Herangehensweise. In der Förderung der Kreativität, Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Kommunikationsfähigkeit ist uns wichtig, dass die Kinder in phantasievoller und gestaltender Weise denken und handeln. Diese Kompetenzen bilden die Grundlage für erfolgreiche Bildungs- und Lernprozesse. Die naturnahe Gestaltung unseres großen Spielplatzes ermöglicht den Kindern mit natürlichen Elementen ihr Spiel zu gestalten und zu erleben. Bewegung ist Motor der Entwicklung und Ausdruck der Lebensfreude von Kindern.

Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wir unterstützen in der Vereinbarung von Beruf und Familie, bieten eine Übermittagsbetreuung unter dem Aspekt der gesunden Lebensweise und helfen bei der Vermittlung von Kindertagespflege. Eine gesunde Lebensweise bezieht sich auf den Körper, den Geist und die Seele. Ein Kind kommt niemals allein. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen als Familie.

 

Personal

  • 1 Leitung
  • 11 Fachkräfte: Erzieherinnen, Motopädin, Heilpädagogin
  • 3 Wirtschaftskräfte
  • Jahrespraktikanten