Publikationen

 Bücher

  • Maaß, Karl-Heinz, Bönen - Erinnerungen in Bildern bis 1968, Bönen 1981
  • Börste, Barbara, und Dittrich, Karl, Zeitsprünge Bönen, Erfurt 2007
  • Börste, Barbara, Die Geschichte der Juden in Bönen im 20. Jahrhundert, Bönen 2012
  • Sprave, Jürgen und Lopatka, Manfred, Gebrochene Menschen und Biografien - Das Schicksal der ausländischen Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter 1939-1945 in den damaligen Ortschaften der heutigen Gemeinde Bönen vor dem Hintergrund der Entwicklung im Deutschen Reich,
    Essen 2015 

Broschüren

  • Börste, Barbara, 30 Jahre Neujahrskonzert in Bönen, Bönen 2007.
  • Börste, Barbara, 100 Zechenkolonien in Bönen - Dokumentation der Festwoche, Bönen 2013.

 

Auf der Basis der Arbeitsergebnisse der Geschichtswerkstatt sind drei Schriften erschienen, die über das Archiv zu beziehen sind:

  • Börste, Barbara, Straßennamen der Gemeinde Bönen - Geschichte und Deutung, Bönen 2002.
  • Börste, Barbara, Handel, Handwerk und Gewerbe - Leben und Einkaufen in Bönen, Bönen 2004.
  • Börste, Barbara, Handel, Handwerk und Gewerbe - Hotels und Gaststätten in Bönen, Bönen 2005.

Jahrbuch Kreis Unna

Herausgeber: Kreis Unna, der Landrat
Verlag und Realisation: Horschler Verlagsgesellschaft mbH
Druck: Druckverlag Kettler, Bönen

Jahrbuch 2002

Barbara Börste: Zur Entwicklung des Erholungsgebietes Mergelberg - "Bedeutende Waldungen sind hier nicht".

Jahrbuch 2004

Annemarie Berg und Barbara Börste: "Stachelschwein-Premiere auf dem Dorfe" - Wie die VHS Altenbögge-Bönen Berlin die Schau stiehlt.

Jahrbuch 2008

Barbara Börste: Gesundheitsfürsorge auf der Schachtanlage Königsborn II/IV, "Dem Bergmann gilt unser Bemühen".

Jahrbuch 2009

Barbara Börste: Gastarbeiter in Bönen - Wir riefen Arbeitskräfte und es kamen Menschen."

Jahrbuch 2010

Barbara Börste: Klönen, Musik, Tanz, Kleinkunst und Literatur. Die Dorfschenke in Bönen - Viel mehr als eine Kneipe.

Jahrbuch 2011

Barbara Börste: Geschichtswerkstatt Bönen: Zeitzeugen erzählen - So war das damals - Das Wissen der Alten gilt es zu bewahren.

Jahrbuch 2012

Barbara Börste: Frauenerwerbstätigkeit und Gastronomie in Bönen. " Wer als Gastwirtin arbeiten möchte, muss Leidenschaft mitbringen...".

Jahrbuch 2013

Barbara Börste: Die Kleintierhaltung der Bergleute am Beispiel Bönens. Borstenvieh, Ziegen, Hühner und anderes Geflügel.

Jahrbuch 2015

Barbara Börste: Die Knappenvereine im Ruhrbergbau. "...in froher Runde ihr schweres und gefahrvolles Tagwerk vergessen."

Informationsbox

Ansprechpartner/in

Barbara Börste

 

Kontakt

Fon 0 23 83 / 933 257

Fax 0 23 83 / 933 119

E-Mail Barbara.Boerste@boenen.de

 

Adresse

Gemeinde Bönen, Am Bahnhof 2, 59199 Bönen

BürgerBüro, Zimmer 257

 

Sprechzeiten

Dienstag, Mittwoch und Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr