Tag der offenen Gärten in Lenningsen

Veranstalter:
IG Lenningsen

Veranstaltungsort:
Lenningsen
Alter Bahnhof Lenningsen
Bönen-Lenningsen

Klassischen Bauerngarten, Kräuterbeete, englischer Charme oder eine ostasiatische Ruheinsel - die Gärten im Bönener Süden haben so einiges zu bieten. Davon können sich interessierte Besucherinnen und Besucher am Sonntag, den 18. Juni, überzeugen. Zum vierten Mal laden dann nämlich Lenningser mit grünem Daumen in ihren Gärten zum Spazieren, Beobachten und Staunen ein.

 

Zentrale Anlaufstelle ist der Hippen- und Surgenstall neben dem Alten Bahnhof. Neben Parkplätzen und Informationen zu den einzelnen Gärten, finden können sich die Besucher hier zwischendurch mit Speisen und Getränken für die nächste Besichtigung stärken.

 

Der Eintritt in die Gärten ist kostenlos. Es wird darum gebeten, die individuellen Regeln jedes Gastgebers zu beachten und keine Hunde in die Gärten mitzunehmen.