Schöffenwahl 2018

Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt.

Gesucht werden in unserer Gemeinde für das Schöffenamt in Erwachsenenstrafsachen insgesamt 7 Frauen und Männer, die am Amtsgericht Unna und Landgericht Dortmund als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Die Gemeindevertretung schlägt dem Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht doppelt so viele Kandidaten vor, wie an Schöffen benötigt werden. Der Schöffenwahlausschuss wählt in der zweiten Jahreshälfte aus diesen Vorschlägen die Haupt- und Hilfsschöffen.

Interessenten bewerben sich für das Schöffenamt in Erwachsenenstrafsachen möglichst bis zum 25.05.2018 bei der Gemeinde Bönen, Fachbereich I / Zentrale Dienste (Raum 210), Am Bahnhof 7, 59199 Bönen. Während der allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses steht Herr Albrecht, Tel.: 02383/933-107, E-Mail: jan.albrecht@boenen.de, als Ansprechpartner zur Verfügung.

Der vollständige Ausschreibungstext (einschließlich der Anforderungen an die Bewerberinnen und Bewerber) sowie ein Bewerbungsformular steht auf der Homepage der Gemeinde www.boenen.de oder www.schoeffenwahl.de zur Verfügung. Formulare liegen auch im Rathaus und im Bürgerbüro aus.

Abschließend wird darauf hingewiesen, dass auch z.Zt. amtierende Schöffinnen und Schöffen sich für eine zweite Amtsperiode neu bewerben müssen.

Interessenten für das Amt eines Jugendschöffen richten ihre Bewerbung bitte an den Kreis Unna, Fachbereich Familie und Jugend, Ansprechpartner: Herr Konradt, Tel. 02303/27-3151, E-Mail: rainer.konradt@kreis-unna.de bzw. Herr Scheidemann, Tel. 02303/27-2451, E-Mail: juergen.scheidemann@kreis-unna.de.